www.szaf.org Hier bin ich Szaf, hier kann ich's sein.

Was ist denn ein Szaf?

»Gras, vorwiegend.«

Die Anfänge des Szafsseins beginnen im Dunkel der Geschichte zu verschwimmen - liegen sie doch im Usenet, und dessen Gedächtnis reicht bekanntlich nur sechs Monate weit. Klar ist nur, zuerst sind die Szafe mit ihrem charakteristischem Liszpeln im Jahre 2000 in de.talk.jugend aufgetreten und haben sich dann sukzessive über das de.*-Usenet ausgebreitet und die Herde immer weiter vergrößert.

2002 sind sie dann auch in den IRC gepoltert, und der Rest ist Geschichte - eine bis jetzt erfolgreiche Geschichte einer sich ständig vergrößernden Herde, in der sich auch diverse Katzen, Kater und sonstige hoppelnde, maunzende und flatternde Viecher eingelebt haben.

Im Ernst, jetzt!

Die Szafsherde besteht aus Internetnutzern, die sich im Usenet, im IRC oder persönlich (in der Regel sowohl als auch, aber in unterschiedlicher Reihenfolge) kennengelernt haben und sich "virtuell" wie auch real regelmäßig (?) treffen und austauschen. Warum sie sich für Szafe halten ... ist eine andere Frage, die ein andermal geklärt werden soll.

Dienste und Angebote

Für Szafe gibt es eine ganze Reihe Dienste, die von der Szafsgemeinszaft für diese bereitgestellt und unterhalten werden; einige davon können unter Umständen auch von der Öffentlichkeit genutzt werden.